Palliative Versorgung

Die Palliativmediziner unserer Praxis, Dr. Anke Schlosser und Uwe Gutschmidt, stellen im Rahmen der Spezialisierten ambulanten Palliativversorgung (SAPV) die Betreuung unserer Patienten durch regelmäßige Hausbesuche sicher.

Was versteht man unter einer Spezialisierten ambulanten Palliativversorgung?

Die Spezialisierte ambulante palliative Versorgung umfasst die Betreuung und Behandlung schwerstkranken Menschen mit einer unheilbaren Erkrankung zu Hause, im Pflegeheim oder Hospiz. In den meisten Fällen sind Pflegedienste beteiligt, die auf die Behandlung Schwerstkranker spezialisiert sind (SAPV-Pflegedienste). Unsere palliativmedizinische Betreuung ist multidisziplinär.

Das bedeutet: Wir binden, wenn es sinnvoll erscheint, weitere Leistungserbringer wie Wundmanager/innen, Physio- und Ergotherapeut/innen, Seelsorger/innen, Psychoonkologen/innen, Ernährungsberater/innen in die Behandlung mit ein.

SAPV ergänzt ambulante Leistungen

SAPV-Leistungen ergänzen die bereits bestehenden ambulanten Angebote. Sie werden immer zusätzlich zur allgemeinen medizinisch-pflegerischen Betreuung durchgeführt. Im Rahmen der SAPV bieten wir komplexe palliativmedizinische Leistungen in Zusammenarbeit mit Fachärzten, ambulanten Pflegediensten, dem ambulanten Hospizdienst oder auch stationären Palliativstationen an.

Unser Bestreben ist es, eine bestmögliche Versorgung von Schwerstkranken und Sterbenden zu Hause zu ermöglichen.

Was bedeutet Palliativmedizin für uns?

Um es mit den Worten der Begründerin der modernen Hospizbewegung, Cicely Saunders, auszudrücken: „Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben“. Wir möchten unsere Patienten auf diesem Weg unterstützen. Das bedeutet: individuelle medizinische Versorgung Tag und Nacht, eine ganzheitliche Behandlung und die Einbeziehung der Angehörigen.

Willkommen in unserer onkologischen Schwerpunktpraxis!

In unserer Praxis bieten wir Ihnen die höchsten Behandlungsstandards. Gleichzeitig wollen wir Ihnen den Besuch bei uns so angenehm und belastungsfrei wie möglich machen. Für Patienten unter Chemotherapie sind wir in dringenden Fällen außerhalb der Sprechzeiten, auch an den Wochenenden, da.

KONTAKT:
Telefon: 030. 636 03 64
Fax: 030. 28 47 73 16

ANSCHRIFT:
Segelfliegerdamm 95,
12487 Berlin (Treptow-Köpenick)

LABOR:
Mo, Mi, Fr 07-11 Uhr
Di & Do 10-15 Uhr

Dr. Jörg Heßling:
Mo 07-10 Uhr
Di 13-18 Uhr, Do 14-19 Uhr
Mi & Fr 07-12 Uhr

Dr. Christian Jakob:
Mo & Mi 07-13 Uhr
Di 10-16 Uhr, Do 13-19 Uhr
Fr 07-12 Uhr

Steffi Bärwolf:
Mo 08-13 Uhr, Di & Do 10-15 Uhr
Mi 07.30-13 Uhr, Fr 08-12 Uhr